Phytotherapie


Phytotherapie oder auch Pflanzenheilkunde ist die Lehre der Verwendung von Heilpflanzen als Arzneimittel.
Diese Heilmethode ist eine der ältesten medizinischen Therapien und auf der ganzen Welt bekannt. Die traditionelle Phytotherapie war bis zum Jahr 1800 in Europa unumstößliche Grundlage für alle Arzneibücher.
Bekannte Pflanzenheilkundler sind zum Beispiel Hippokrates, Hildegard von Bingen und Sebastian Kneipp.

 

Bei der Anwendung von Phytotherapie werden grundsätzlich nur ganze Pflanzen oder Pflanzenteile wie Blüten, Blätter, Samen, Rinden oder Wurzeln eingesetzt. Die Ausgangsstoffe werden frisch oder als Aufguss (Tee), Saft, Tinktur, Extrakt, Pulver oder auch ätherisches Öl angewendet.

 

                                                                                                                                                                   Besuchen Sie thp-lachner auf Facebook